Aufgesprüht und hingeklebt:
StreetArt in Hamburg

Eine Entdeckungstour durch Hamburgs größte Freiluftgalerie, das Karolinen- und Schanzenviertel. Was hat Goethe mit Graffiti zu tun und wer war eigentlich dieser OZ? Entdecken Sie die facettenreiche Welt der StreetArt von den Anfängen bis zum Aufstieg als etablierte Kunst, die Künstler, deren Hintergründe und ihre Techniken.

Treffpunkt: U2 Messehallen (Ausgang: Hamburg Messe - Eingang Süd, Marktstraße)
Endpunkt: U-Bahnhof Sternschanze
Dauer: ca. 2 Stunden

Einzelpersonen

Termine 2017:
sonntags 14 Uhr: 26.3., 30.4., 28.5., 30.7., 20.8., 22.10., 26.11.
donnerstags 15 Uhr: 22.6., 20.7.
Kosten: € 12,- / erm. € 10,-

NEU!

StreetArt-Führung plus Workshop

Ab dem Sommer gibt es auch öffentliche Street-Art-Workshops! Termine und Anmeldung folgen. Das Programm ist auch für Gruppen buchbar. Weitere Info hier!

Anmeldung erforderlich!



Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: ab € 140,– für eine Gruppe mit bis zu 10 Personen