Die Bauhausstadt und das Wörlitzer Gartenreich - ein Wochenende in Dessau-Roßlau

In Dessau-Roßlau finden sich gleich zwei Welterbe: das berühmte Bauhaus-Gebäude und das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, eine verzaubernde weitläufige Kulturlandschaft entlang der Elbe mit darin eingebetteten Parks. Doch sieht sich die Stadt mit großen Herausforderungen konfrontiert wie Kriegswunden und Abwanderungen. In diese Stadt voller Widersprüche und spannender Gegensätze führt die Stattreisen-Frühjahrstour, die interessante Erkundungen verspricht.

Dauer: 3 Tage

Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: auf Anfrage