Eidelstedt
Großstadtlärm und dörflicher Charme

Die meisten fahren nur durch. Wir steigen aus und sehen den dörflichen Kern mit Fachwerk und Viehweide, Siedlungsbauten der 20er und 30er Jahre, die Schule, die Feuerwehr und die Kirche, das neue Zentrum und einen verwunschenen Park. Und wer möchte, besucht zum Schluss noch ein schönes Hofcafé.

Treffpunkt: S-Bahn Elbgaustraße, Ausgang Elbgaustraße,
Endpunkt: Reichsbahnstraße / Ecke Kieler Straße
Dauer: ca. 2 Stunden

Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: ab € 140,– für eine Gruppe mit bis zu 10 Personen