Die abenteuerliche Hafentour
mit der Fähre und zu Fuß mitten in den Hafen

- inkl. Containerhafen und Speicherstadt
 
Zu Beginn dieser abwechslungsreichen Tour zeigen wir die Anfänge des Hafens bei den alten Kaufmannshäusern in der Deichstraße. In der Speicherstadt erleben wir den Sandtorhafen, mit dem die industrielle Revolution im Hafen begonnen hat. Mit einer Hafenarbeiterfähre fahren wir dann über den Köhlbrand mitten in den Hafen hinein. Hier geht es zu Fuß weiter! Wir laufen an riesigen Containerterminals vorbei sowie an Schienensträngen, „Vancariern", Containerstapeln und Hafenbecken. Umgeben vom pulsierenden Hafenleben geht es u.a. um die Geschichte der Hafenentwicklung, die Logistik der Warenströme, um abgerissene Stadtteile und den Elbstrom.
Über die Köhlbrandbrücke mit einem großartigen Blick auf den Hafen fahren wir mit dem Bus zurück in die Stadt.
Dauer: ca. 3 bis 3 1/2 Stunden

Gruppenbuchung:

Termine: ganzjährig möglich, allerdings nur wochentags mit Start um 9.00 und um 13.30 Uhr
Kosten: ab € 195,– pro Gruppe für eine Gruppe mit 20 Schülern (größere Gruppen auf Nachfrage), zzgl. ÖPNV-Fahrkarte