Die Hamburger Hauptkirchen in der Altstadt

Die Kirchen in der Altstadt prägen bis heute die Silhouette Hamburgs. Sie erzählen aber auch von der Geschichte der Stadt: dem Leben im Mittelalter, der Reformation, der napoleonischen Belagerung, dem Großen Brand und den Zerstörungen des 2. Weltkriegs. Doch sie künden auch von Musik und Kunst, Geisteshaltung und Politik einer hanseatischen Handelsstadt.

Treffpunkt: Jakobikirche, Ecke Bugenhagenstraße / Barkhof
Endpunkt: St. Katharinen
Dauer: ca. 2 Stunden

Einzelpersonen

Termine 2017:
samstags 15 Uhr: 13.5., 10.6., 29.7., 23.9.
Kosten: € 12,- / erm. € 10,-



Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: ab € 140,– für eine Gruppe mit bis zu 10 Personen