Ein kulinarischer Rundgang durch St. Georg

-eine genussreiche Tour quer durch das kontrastreiche Viertel

Handelswege für exotische Waren verbinden seit der Hansezeit unsere Stadt mit dem Orient und Süd-Ost-Asien. Das macht sich auch in der kulinarischen Vielfalt bemerkbar, die in St. Georg besonders ausgeprägt ist. Bei dieser Entdeckungsreise geht es um die Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Wir lernen St. Georg in seiner ganzen Vielfalt kennen, erfahren Überraschendes über Bräuche und Rituale, verschiedene Fastenregeln, warum es kein schönes Wetter gibt, wenn man aufisst und was es mit der Henkersmahlzeit auf sich hat.

Wir kehren in Lokale ein, in denen es verschiedene herzhafte und auch süße Kostproben gibt, sowie ein Glas Sekt. Weitere Getränke sind nicht enthalten. Wir empfehlen die Mitnahme einer kleinen Flasche Wasser.

Dauer: 2,5 - 3 Stunden

Einzelpersonen

Termine 2017:
donnerstags 16.30 Uhr: 27.4., 18.5., 22.6., 27.7., 21.9., 12.10.
Kosten: € 36,- inkl. Kostproben und einem Glas Sekt

Anmeldung erforderlich!



Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: auf Anfrage