Die Stadtrallye – Auf den Spuren der Bierbrauer, Fleetenkieker und Pfeffersäcke

Eine Entdeckungsreise quer durch die City mit den Alsterarkaden, dem Rathaus und dem Börseninnenhof, dem Hopfenmarkt und durch das historische Zentrum bis zur Speicherstadt.
Suchen Sie in der Rathausfassade nach dem Schlachter mit dem Schweinskopf und rätseln Sie über die Bedeutung des Pudels auf dem Dach des Kontorhauses.
Woher kommt der Name Kontorhaus und wie kam es zum Niedergang der einstigen Konkurrenzstadt Lübeck? Sie erfahren außerdem, warum Kaiser Wilhelm nicht mehr auf dem Rathausmarkt steht und das Hamburger Bier als besonders würzig galt.

Zum Ablauf des Programms:
Wir übernehmen die Auslosung der Gruppen und statten Sie mit den Rallyematerialien aus. Sie begeben sich in Kleingruppen mit Namen wie Pfeffersäcke, Fleetenkieker oder Ewerführer auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Hansestadt.
Nach ihrem Streifzug erwarten wir Sie in einem Restaurant. Als stimmungsvollen Abschluss der Rallye präsentieren wir Ihnen nach dem Essen die besten und originellsten Ergebnisse der Kleingruppen: der Höhepunkt der Rallye.

Dauer: ca. 4 1/2 Std. inkl. Essen und Präsentation

Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: ab € 280,– für eine Gruppe mit bis zu 20 Personen, zzgl. Speisen und Getränke