Uhlenhorst
Villen, Waisen, Wasserwege

Villen an der Außenalster, Stadthäuser am Kanal, Hinterhöfe und prachtvolle Stadtanlagen - das ist die Vielfalt Uhlenhorsts. Zudem war das Viertel bekannt für das Waisenhaus sowie das Fährhaus, welches Uhlenhorst durch ein Gemälde berühmt machte. Und was hatte es mit einem Tunnel an der Außenalster auf sich?

Treffpunkt: Ecke Papenhuder- / Hartwicusstraße
Endpunkt: Endpunkt: Uhlenhorster Fährhaus, Fährhausstraße
Dauer: ca. 2 Stunden

Einzelpersonen

Termine 2017:
samstags 15 Uhr: 10.6., 23.9.
Kosten: € 12,– / erm. € 10,–



Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: ab € 140,– für eine Gruppe mit bis zu 10 Personen