Von Klinkern und Bananen:
Die Veddel und der Kleine Grasbrook

Eine andere Welt, nur einen Katzensprung von der Innenstadt entfernt: der Stadtteil Veddel und die benachbarte Hafeninsel Kleiner Grasbrook sind wie Inseln umgeben von Wasser, Brücken, ehemaligen Zollgrenzen und Industrie. Tschechische Hafenbecken und alte Lagerhäuser, die erste Gartenstadt Hamburgs, die typischen Klinkergebäude und was die Kirche mit dem Fluss zu tun hatte: Der Rundgang lädt zum Entdecken dieser kontrastreichen Kleinode ein.

Treffpunkt:
S-Bahn Veddel, Ausgang Wilhelmsburger Platz am Kiosk
Endpunkt: Nähe Treffpunkt
Dauer: ca. 2 Stunden

Einzelpersonen

Termine 2017:
sonntags 14 Uhr: 16.4., 25.6., 1.10.
Kosten: € 12,– / erm. € 10,–



Gruppenbuchung

Termine: ganzjährig möglich
Kosten: ab € 140,– für eine Gruppe mit bis zu 10 Personen