Altona-Altstadt

Zwischen Ottensen und Kiez

Nach einer Zeit der Verwahrlosung ist Altona-Altstadt wieder deutlich lebendiger geworden: Kriegsbrachen wurden bebaut, die Neue Große Bergstraße revitalisiert und viele Altbauten instandgesetzt. Es überraschen das alte Krankenhaus, die Gerichtsgebäude, außergewöhnliche Wohnprojekte, »Skolegarden«, Parkanlagen, das umgebaute Thedebad und das große neue Möbelhaus.

Gruppenanfrage stellen

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Mitgliedschaften