Eimsbüttel - Grenzgang

Villen, Terrassen und Burgen

An der ehemaligen Grenze zu Preußen sehen wir Straßen, die im Nichts enden, seltsam geschnittene Gebäude sowie versteckte Grenzsteine. Parallel offenbart sich die Stadtentwicklung Eimsbüttels: von Sommersitzen und Burgen, Stadthäusern und Hinterhäusern von Neu-Eimsbüttel im Grünen zur autogerechten Stadt.

Treffpunkt

Ecke Emilienstraße, Fruchtallee, vor der U-Bahnstation Emilienstraße

Gruppenanfrage stellen

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Mitgliedschaften