NEU
Hamm

Oben-Hamm - Bauern, Ballett und Bürgerpalais

Wir sehen typische von Fritz Schumacher geprägte Klinkerbauten sowie „Elisa II“, gehen zu John Neumeiers Ballettschule und besuchen Gräber historischer Persönlichkeiten. Wir erfahren die Geschichte über die Ursprünge des Dorfes Hamm und sein brutales Ende durch das französische Militär, sind in Hamburgs künftig längstem Park und gewinnen einen Eindruck von den diversen Landsitzen, die gut betuchte Hamburger direkt am Hammer Geesthang errichtet hatten.

Treffpunkt

S-Bahnhof Hasselbrook; Ausgang Hammer Steindamm/Caspar-Voght-Straße, oben

Gruppenanfrage stellen

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Mitgliedschaften