Innenstadt

Vom Rathaus zur Elbphilharmonie – Von Kaufmannsstolz und Katastrophen

Gängeviertel und Kontorhäuser, Fleete, Speicher sowie die Cholera und der Große Brand von 1842 markieren Hamburgs Weg zur Millionenstadt. Wir erzählen vom Leben in der ehemaligen Altstadt, von Fleetenkiekern, Bierbrauern und Pfeffersäcken und zeigen den Rathausinnenhof, den historischen Hafen, die Kirchenruine St. Nikolai, die Deichstraße mit den traditionellen Kaufmannshäusern, die prachtvolle Speicherstadt und die Hafencity mit der Elbphilharmonie.

Bilder

Treffpunkt

vor dem Haupteingang des Rathauses

Gruppenanfrage stellen

Kommentare (1)

  • GS, am 18.01.2019

    Liebe Leute,
    an dem warmen Freitagmittag haben wir mit Claudia eine schöne Stadtführung
    gehabt. Selbst die Hamburger sind in Ecken gekommen, die sie noch nicht kannten.
    Außerdem gab es interessante historische Informationen. Die Stimmung war gut.
    Sowohl wir als auch unsere auswärtigen Gäste waren mit der Führung rundum
    zufrieden. GS

    Antworten

Neuen Kommentar schreiben

Mitgliedschaften