Historische Theaternacht

Ein inszenierter Spaziergang am Hafen

Hamburg um die Jahrhundertwende: die Speicherstadt ist gerade erbaut und der Hafen floriert. Gerda arbeitet als Dienstmagd bei einer Kaufmannsfamilie. Eine willkommene Abwechslung ist das Einkaufen. Und dabei macht sie allerlei Bekanntschaften: nicht nur mit dem Hafenarbeiter Dieter und dem pfiffigen Fleetenkieker, sondern auch mit einem Kaufmannssohn. Doch damit begibt sie sich in gefährliches Fahrwasser ...

Gruppenanfrage stellen

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Mitgliedschaften